Neuwahl des Vorstands und Überarbeitung der Satzung

Von links: Dr. Herbert Wiener, Tobias Kraus, Lothar König, Wolfgang Günther, Ralf Kraudelt, Susann Dietzel, Martin Pfeiffer, Heinz Kölbl, Michael Kraus, Sandro Ortloff (eingefügtes Foto); Bildrechte: bfg Schweinfurt
Article Body

Am Samstag, dem 15. Oktober 2022 versammelten sich in der Arbeiterwohlfahrt Schweinfurt am Kornmarkt die Mitglieder des Bund für Geistesfreiheit Schweinfurt (bfg Schweinfurt) zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung, um den Vorstand neu zu wählen und die Satzung zu überarbeiten.

Zunächst wurde die Satzung an neue Erfordernisse angepasst, indem insbesondere die Möglichkeit eines Sprecherrats geschaffen wurde, anstelle eines Vorstands. Nach Verabschiedung der überarbeiteten Satzung stellte sich der Vorstand neu auf: Vorsitzender ist nun Dr. Herbert Wiener, langjähriger Stadtrat in Schweinfurt und bisher stellvertretender Vorsitzender; die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden hat jetzt Michael Kraus inne, bisher Schriftführer; Kassierer ist nun Tobias Kraus, bisher Vorsitzender; Schriftführerin ist Susann Dietzel, bisher Revisorin.

Der Vorstand wird unterstützt von Beisitzern, die ihn als Ausschussmitglieder ergänzen: Wolfgang Günther ist Bestattungssprecher, Heinz Kölbl ist Organisationsreferent, Michael Kraus ist Datenschutz- und Pressereferent, Sandro Ortloff ist Internetreferent, Martin Pfeiffer ist Bildungsreferent, Lothar König und Ralf Kraudelt sind Revisoren. Dr. Herbert Wiener erklärt dazu: „Ich freue mich, dass wir wieder einen handlungsfähigen Vorstand und Ausschuss mit einer Mischung aus Jung und Alt, weiblich und männlich, Erfahrung und frischem Tatendrang haben. Im nächsten Jahr möchten wir unser erfolgreiches Konzept aus weltlichen Feiern, politischen und weltanschaulichen Vorträgen sowie der Kooperation mit Bündnispartnern wie dem DGB Schweinfurt (Veranstaltungen zum 1. Mai und zum Antikriegstag), der Disharmonie Schweinfurt und dem Bündnis ‚Schweinfurt ist bunt‘ fortsetzen.“

Mit freigeistigem Gruß

Dr. Herbert Wiener, Vorsitzender